Stoffbeutel als Mode-Accessoire

Der Stoffbeutel als Mode-Accessoire

Die Überschrift ist kein Scherz oder sonstiges, sondern reine Wahrheit. Der Stoffbeutel ist inzwischen ein trendiges Mode-Accessoire. Denn in einer Zeit, in der immer mehr Menschen ein Statement setzen möchten, kommt solch eine Tragetasche wie gelegen. Doch nicht nur die Stoffbeutel sind sehr beliebt, sondern ebenso die Jutebeutel. Diese kann man lässig als Rucksack tragen und dann mit dem entsprechenden Aufdruck seine Meinung vertreten.

Dies ist inzwischen ein Trend, der gar nicht mehr aufhören möchte. Immer mehr Menschen tragen bedruckte Stoffbeutel und sind sogar stolz auf die eigentlichen Werbetaschen. Ob zum Einkaufen oder zum Sport – die jüngeren Generationen tragen den Beutel immer und können gar nicht mehr ohne ihn.

Lustig ist, dass vor ein paar Jahren nur Alternativgruppen diese Produkte nutzten. Inzwischen ist es aber ein regelrechter Trend geworden und immer mehr Stars transportieren Gegenstände und teilweise auch Sportsachen in einem Stoffbeutel. Doch wieso? Wie kam es dazu, dass die Taschen aus Stoff und Baumwolle oder Jute so viel Zuspruch gewannen? Wir schauen einmal zurück in die Vergangenheit.

2007: Die Plastiktasche wurde out

Warum der Jutebeutel so beliebt wurde

Es begann im Jahr 2007. Damals entwarf Anya Hindmarch für eine englische Supermarktkette einen Stoffbeutel. Auf diesem steht „I am not a plastic bag“. Auf Deutsch heißt das: „Ich bin keine Plastiktasche“. Etliche Personen stürmten die Supermarktfilialen und wollten teilweise nur den Stoffbeutel haben. Eigentlich sollte dieser nur als Einkaufstasche dienen. Am Ende verkaufte die Kette die Einkaufstaschen im Sortiment.

In gar nicht all zu langer Zeit erreichte der Stoffbeutel auch die Modewelt. Marc Jacobs entwarf eine Tragetasche, die sehr viel kostete und nur der Selbstprofilierung galt. Auf der Tasche stand nämlich: „Jacobs by Marc Jacobs for Marc by Marc Jacobs“. Warum er das tat? Ganz einfach. Promis und Stars liebten diesen Trend und konnten sich mit dem Luxusbeutel auch endlich so blicken lassen.

Jacobs hatte den Vorteil, dass dies kostenfreie Werbung für ihn war. Nun, eigentlich bezahlten die Besitzer der Tragetasche dafür, dass sie Werbung machen durften. Doch nun nimmt der Hype um die Stofftasche ab und immer mehr Leute interessieren sich für die Baumwollvariante. Schließlich ist diese günstiger und kann ebenso lustig bedruckt werden.

Ersetzt der Stoffbeutel die Handtasche der Frau?

Frauen geben selbst zu, dass sie einen kleinen Taschentick haben. Eine Tasche reicht nicht, auch zwei Taschen reichen nicht – es müssen gleich mehrere in unterschiedlichen Größen für unterschiedliche Zwecke sein. Hier stellt sich die Frage, ob die moderne und stylische Stofftasche die Handtasche ablösen kann?

Schließlich ist eine solche Tasche extrem stylisch, leicht und minimalistisch. Denn jeder modebewusste Mensch trägt die Stofftasche nun mit einem provokanten oder lustigen Aufdruck. In Fachkreisen spricht man auch von den Hipstern, die so etwas gerne tragen.

Stoffbeutel ersetzt die Handtasche

Im Gegensatz zu Handtaschen kann man in einer solchen Tragetasche Brotboxen und auch Getränke problemlos transportieren. In Handtaschen kann es hier zu schlimmen Missgeschicken kommen. Deswegen greifen immer mehr Frauen zur Handtasche. Denn es ist möglich, den Stoffbeutel bedrucken zu lassen und zwar ganz individuell. Coole Bilder oder Designs sind dadurch ebenso möglich wie auf einer Handtasche.

Der ausgebeulte, alte Stoffbeutel: Was soll er sagen?

Vielleicht kennen Sie das auch. Sie sitzen in der Bahn oder im Bus und sehen jemanden mit einem extrem alten und ausgebeulten Stoffbeutel, aber irgendwie wirkt das doch recht cool aber wieso? Im Prinzip drückt die Person damit nur aus, dass sie sich nicht dafür interessiert, was andere von ihr denken und genau das ist der Punkt, den wir als sehr wichtig empfinden.

Denn immer mehr Menschen sollten sich selbst an die Nase packen und sich nicht für die Meinung anderer Menschen interessieren oder sich davon beeinflussen lassen. Schließlich bringt das alles nichts. Ein Mensch ist deutlich glücklicher, wenn er sich nicht darum kümmern muss, was andere Personen von ihm denken.

Was denken Sie dazu?

Stoffbeutel als Mode-Accessoire

Bewerte diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.